Motorrad- und Haftpflichtversicherung

Motorrad- und Haftpflichtversicherung

Mit der Motorradsaison beginnt auch die Suche nach der passenden Versicherung

Mit dem warmen Wetter und den ersten Sonnenstrahlen steigt für viele nicht nur die Freude auf den Sommer an sich, sondern bei Motorradfahrern vor allem auch auf die kommende Motorradsaison. Und auch mit dem Roller kann man wieder entspannt unterwegs sein.
Motorradfans beginnen schon früh das schrauben, lackieren und Planen aufregender Touren. Da kommt natürlich wenig Lust auf, sich mit einem Thema wie Versicherungen auseinanderzusetzen.

 

Eine Versicherung für Motorrad und Roller ist unverzichtbar

Neben dem Spaß am Fahren sollte jedoch auch an die unschönen Seiten gedacht werden: Das Risiko eines Unfalls ist trotz aller Vorsicht immer da. Entsprechend unverzichtbar ist es, sich mit den Möglichkeiten, auch im Falle eines Unfalls möglichst gut abgesichert zu sein, auseinanderzusetzen. Eine Versicherung für Ihr Motorrad oder den Roller bietet Ihnen Sicherheit und lässt sie sorgenfrei die Fahrten genießen.

 

Versicherungsmodelle

Es gibt verschiedene Modelle für eine Motorrad- bzw. Rollerversicherung, die unterschiedliche Leistungen anbieten. Für welche Versicherung Sie sich entscheiden, hängt letztlich allein davon ab, wie gut sie sich absichern möchten.

 

Haftpflichtversicherung für Motorrad und Roller

Die Haftpflichtversicherung ist zu Recht gesetzlich vorgeschrieben. Im Falle eines Unfalls, bei dem es zu einem Sachschaden an einem anderen Fahrzeug oder zu Verletzten kommt, springt die Haftpflichtversicherung ein. Besonders wichtig ist die Zahlung von Schmerzensgeld an Unfallopfer, das durch die Haftpflichtversicherung den Unfallopfern finanzielle Absicherung garantiert. Die Leistungen gelten übrigens auch dann, wenn Sie mit einem Motorrad unterwegs sind, das nicht Ihnen gehört.
Da die Haftpflichtversicherung nicht die Schäden am eigenen Motorrad oder Roller abdeckt, lohnt sich eine Teil- oder Vollkaskoversicherung.

 

Teilkasko

Die Teilkaskoversicherung übernimmt die finanziellen Folgen von Schäden nach einem Unfall, die etwa durch Hagel, Brand, Wild oder auch Diebstahl entstanden sind. Auch Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit von Ihrer Seite entstanden sind, gehören dazu.

 

Vollkasko

Die Vollkaskoversicherung beinhaltet alle Leistungen der Teilkaskoversicherung. Hinzu kommt die Übernahme von Schäden, an denen Sie selbst Schuld sind, oder die mutwillig durch andere entstanden sind.

 

Das richtige Angebot finden

Eine gute Versicherung für Motorrad und Roller gehört für eine sichere Fahrt durch den Verkehr einfach dazu. Der Abschluss einer solchen Versicherung ist unkompliziert und muss auch keineswegs teuer sein. Auf www.rv24.de finden Sie günstige Angebote für eine Motorradversicherung sowie eine Versicherung mit Schutzbrief. Bei einer Vollkaskoversicherung bestimmen Sie den Versicherungsbeitrag selbst.
Bei der Wahl der richtigen Versicherung sollte man nicht blauäugig handeln, sondern Leistungsumfang und Angebote genau unter die Lupe nehmen. Tipps und Hinweise rund um das Thema Motorradversicherung finden Sie auch unter www.motorradonline.de

Keine Kommentare mehr möglich.